Lago quattro

Endlich kein Regen…

Sogar die Schwalben fliegen hoch… umd da es vier Schwalben sind, kommt JETZT der Sommer.

Sogar die Pfützen sehen freundlicher aus 🤩

Deswegen: Ausflug!

In Deutschland ist Feiertag… wie man sieht..

Aber dreht man sich ein Stückchen um, kann man Idylle vortäuschen.

Es geht selber aufs Schiff

Wir lassen Sirmione links liegen…

Desenzano ist das Ziel

Der alte Hafen ist super!

Nur seltsame körperlose Tiere gibts da.

Scheee wars… so mit Sonne

Juhu, juhu, ich war in Berlin!

Heut hats geklappt… Der langersehnte Tagesausflug nach Berlin.

Ein dermassen pünktlicher Zug, dass man sich fragt, wie das jemals schief gehen konnte.

Hier das Beweisselfie

Also 12:24 bis 17:37 in Berlin.

Currywurst, Fotografieren, Kaffee und Kuchen, Fotografieren.

Alle Lieblings Hotspots abgeklappert!

Natürlich Fotografieren: Unscharf, Highkey. Normal hab ich schon.

Wer mich kennt, weiss, das war ein Tag nach meinem Geschmack!

Jetzt Heimfahrt… bin happy, träge und trinke ein Weinle auf den schönen Tag!

Ich hab die Geschichte der drei Berlin- Versuche grad mal runtergeschrieben und dem Mobil und dem Thüringen Magazin angeboten. Mal gespannt, ob es jemand interessiert.

Ausflug nach Berlin… fast

Es sollte der zweite Versuch werden für einen Tagesausflug nach Berlin. Und auch beim zweiten Mal war vor Erfurt klar, dass es nicht klappt.

Nach 1,5 h Stillstand kurz vor Erfurt hatte die Weiterfahrt nach Berlin keinen Sinn mehr.

Dann halt statt Hauptstadt Kleinstadt und deutsche Hochkultur

Die beiden Herren trifft man hier an jeder Ecke, hier hat der eine oder der andere gewohnt, dort die Lieblingskneipe, es gibt sie als Gipsbüste, Tasche, Postkarte und (Himmel) als Radiergummi.

Jawoll ich bin nach Weimar ausgewichen.

Nettes kleines Städtchen, schön hergerichtet mit netten Cafes und hübschen Plätzen.

Aber das Highlight war in diesem unscheinbaren Gebäude

die Herzogin Anna Amalia Bibliothek

absolut sehenswert!