Zwei Tage am See

Also ich schicks lieber gleich vorweg. Ich war wirklich zum Arbeiten am Chiemsee aber sobald der Moderator Pause sagte, bin ich die paar Meter an den See gesaust und hab fotografiert.

Ausblick aus meinem Zimmer mit Autofokus 😆.

Der View ohne Fliegengitter.

ein Einheimischer

lokale Sportgeräte in Ruhezustand

Man kann die Berge leider nur erahnen.

Seehäuser als Boots- oder Badehäuser gibts an jeder Ecke

Eine Seehaus Trilogie

Parkbänke zum Ausruhen… gesetzt den Fall man hätte Zeit zum Ausruhen

Evtl gibts bei dem Fisch zum Mittagessen

ruhig liegt der See

und der herbstliche Park

Aber dann passierts:

die Sonne hat gegen den Nebel gewonnen

und es wird schöner und schöner

die Berge kommen durch

die Segler sausen raus

eigentlich wollten sie nurabtakeln

die Landratten setzen sich in der Mittagspause ein paar Minuten in die Sonne

nicht alle sind jedoch entspannt

Ein Riesenstreit bei Familie Blässhuhn.

Mist Pause aus… Arbeiten. 😆

Moderner Dreikampf

Eine noch junge Sportart bestehend aus Shopping, Fotografieren und Weintrinken. Alle drei Disziplinen wollen von der zeitlichen Dauer und Intensität gut ausgewogen sein, um nicht durch die eine Disziplin die andere zu beeinträchtigen.

Dieses Wochenende wurde die erste bayerische Meisterschaft in Bozen ausgetragen.

In der Kategorie Shopping kam es zu einem Eklat, weil ein Müdigkeit vorschützender Herr die weit in Führung liegende Damendreiergruppe durch einen Tripleschuhkauf hinterrücks überholt hat.

Die Disziplin Weintrinken konnte nicht gewertet werden, weil man sich nicht auf die Bewertungskriterien einigen konnte und kein nüchterner Kampfrichter zur Verfügung stand.

Deswegen und aus Datenschutzgründen können daher nur die Ergebnisse der Disziplin Fotografieren veröffentlicht werden. Unglücklicherweise trat in dieser Disziplin nur eine Teilnehmerin an.