New Yorker Bahnhöfe – unterschiedlicher können sie nicht sein

Es gibt in New York zwei Bahnhöfe, die unterschiedlicher nicht sein können.

Der ganz neue am World Trade Center.

Ein geschwungenes Dach, das an ein Gerippe erinnert.

Hoch, hell, modern. Oculus genannt

Bei Sonne mit tollen Schattenspielen

Und dann der alte ehrwürdige Bahnhof in Midtown.

Grand Central Station

(Der Sternenhimmel kann nicht mithalten mit meinem Lieblingsbahnhof.. sorry New York, hier liegt Berlin vorne)

Welcher gefällt besser? Hm.. ich finde, sie sind nicht vergleichbar und beide wunderschön.

Aber fotografisch fühle ich mich im Oculus viiiiiiel wohler.

so ein irrer Nebel

Heidanei war das heut morgen ein Nebel. Eine wahre Freude!

so irre, dass der Gustl das Rathaus fast nicht mehr gesehen hat.

das Taxi vorsichtig über den Rathausplatz geschlichen ist

die Zwoier kann sich ja ned verfahren

aber Fussgänger

müssen aufpassen

der Merkur schaut auch unruhig

gut dass der Kö schön hell ist

hier ist keiner

hier auch nicht

äh hier? keine Ahnung

möglicherweise ist das mein ICE.. vielleicht.