Nebel im Dunklen

Ja ich weiss, ich bin ein bisschen bekloppt. Geh um 5:40 aus dem Haus und freu mich über Nebel.

Aber seht selbst

Jakobsplatz. Guten Morgen an den einen Wachen in der Fuggerei

da ist irgendwo das Jakobertor…

good old Oinser

Augustus ist noch relativ deutlich

Rathaus und Perlach verschwinden oben schon ziemlich

Die gelben Lichter der Laternen machen es besonders mystisch

Einsamer Radler in der Philipine Welser Strasse

man stelle sich düstere Musik wie aus einem Thriller vor

das Theater kann man gerade noch erahnen

Nebelscheinwerfer an bei der Vierer in der Halderstrasse

gut dass der Zug Gleise hat. Ein Hotelturm war übrigens nicht da.

Und ist es nachvollziehbar, dass ich mich gefreut habe? 🤔

Augsburger Sommernächte – Details

Jeden Tag war ein anderes Detail besonders cool.

Am Freitag wars am Rathausplatz schön neblig und viel verschiedenes Licht

Am Samstag war die Headphone Party klasse.

Da ist es fast ganz still, weil alle die Musik über Kopfhörer hören. Fast weil man natürlich mitsingt. 😊

Und mit den richtigen Schuhen ist es noch cooler!

Und die parallele Fussball WM hat das i Tüpfelchen gegeben.

Wochenend und Sonnenschein

Domviertel – Stadtmauer – Innenstadt – Ulrichsviertel

Das waren die Stationen der wochenendlichen Fototouren.

Wir starten aber mit dem Topshot des Tages

Weiter gehts mit Domviertel genauer dem Fronhof.

Dann hab ich mal wieder den guten alten Stoinernen Mo besucht.

Und kam beim Stadtbad vorbei

Mittags dann mal wieder Piazza

Der Moritzplatz wird ganz langsam auch zu einem Lieblingsfotomotiv

Heute morgen war dann das Ulrichsviertel dran

Mit Kräutergarten, da riechts super!

Und abends dann wieder „Standard“. Jakob

Und Piazza

Und ausser Konkurrenz… Impression vom Stadtlauf

Ein neues Spielzeug… das Lensbaby!

Es hat zu Weihnachten ein neues Objektiv gegeben, ein Lensbaby.

Ja das heisst tatsächlich so. Ein Lensbaby zeichnet sich durch feine Unschärfe am Rand aus. Mal mehr mal weniger Unschärfe.

Aber seht selbst:

Die Wertach in Pfersee

Merkurbrunnen mit Weberhaus…

Rathausfenster

Hihi Pflaschdaschdoiner!

Regen an der ICE Scheibe.

Und gefällt euch mein Lensbaby?

Turamichele- Nur für Kinder?

In Augsburg kennt jedes Kind das Turamichele. Und es gehen nicht nur Kinder hin, sondern auch die, die das Kind in sich bewahrt haben.

Hier isses, bzw er, der heilige Michael, der auf den Teufel einsticht. Soviel Stiche wie der Perlachturm die aktuelle Stunde schlägt, dazu wird mitgezählt.

Luftballons in den Augsburger Stadtfarben werden dann mit einem Wunsch und der Hoffnung auf einen weiten Flug losgeschickt.

Das ganze findet immer rund um den Namenstag des heiligen Michaels am 29.September statt.

8. August – seufz

Ja der 8. August. Augsburger Friedensfest. Eigentlich ein toller Feiertag, Augsburg ist die einzige Stadt mit einem eigenen Feiertag. Und der Anlass und das was heute hier veranstaltet wird, ist auch klasse. Ganz viel Aktionen rund um Kulturen und Religionen der Welt.

Jetzt kommt das grosse ABER. Ich hab den Feiertag nicht, weil ich zuckel nach München zum Arbeiten. Sauerei.


Menschenleerer Königsplatz. Weil um halb 7 fährt noch keine Straba.


Und schöne Sonne hinterm Rathaus.

Also Augschburg und Augschburger Nicht-Pendler feiert schön!