Free Lightshow

Eigentlich… (damit beginnen viele gute Geschichten) wollt ich a bisserl den frisch aufgedeckten Augustusbrunnen fotografieren und dann an den Kö weiter. Bin früh aufgewacht und schon kurz nach 5 auf der Strasse gestanden.

Dann kam um 5:30 so ein Wolkenband hinter dem Perlach rauf. In hübschem lila.

Hab ein bisschen unscharf rumgespielt in der blauen Stunde.

Und dann so ab kurz vor 6:00

Wurde es Schwarz Rot Gold

Gustl vor pink orange

Perlach vor allen Farben

Ein irres Lichtspektakel.

Es galt mal wieder: der frühe Fotograf fängt das Hammerbild

Aus dem Leben eines Hasen

Hallo ich bin Hasi, einer der Angestellten der Oster AG.

Ich bin zuständig für die Augsburger Innenstadt inkl. Jakobervorstadt.

Und die letzten Wochen bin ich überall rumgesaust und hab Ostereier versteckt…

…und Geschenke verteilt.

Ich mach das ja echt gern, aber der Zeitdruck ist schon heftig.

Und die Strecken teilweise schon ziemlich lang

Ich nutze die Cityzone und fahr viel Strassenbahn

Aber das Wetter war ja prächtig

Und hier und da gibts ne kleine Löwenzahnpause

Morgens bin ich am liebsten unterwegs

Hihi das kitzelt

Und schaut mal, ich hab dieses Jahr auch was geschenkt bekommen

Ist das nicht ein supercooles Portrait von mir?

Das Bild mag ich auch sehr gern..

Frohe Ostern Euch allen!

Ich setz mich jetzt ins Gras.. hab Feierabend!

Wehrlose Models

Natürlich ging da alles mit rechten Dingen zu. Beim Fotowalk von Freilicht Reisen im Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke in München.

Eine tolle Location mit schönen Skultpturen

und wirkungsvoll präsentiert!

Das sieht nicht aus wie Gips, ist es aber

Sie war irgendwie genervt von uns

sie dagegen eher fröhlich

man tut ein bisschen so als ob man sich zu wehren wüsste

oder schwingt grosse Reden

Doch im Endeffekt

sitzt auch der Gustl nur in der Kiste

oder bewacht den Notausstieg

und manche warten am Ende einer Reihe Säulen

Dann gibts noch spaceige Lampen

und ein cooles Oberlicht.

Ganz tolle Location, unbedingt empfehlenswert!

Danke Freilicht und Museum für Abgüsse!

Island 12 – Wasser aus allen Richtungen

Wasserfall Skogafoss, Wasser von oben und von vorne, mei a bissle nass gegraupelt hats auch

Wasserfall Sejalandsfoss, sehr ihr die waghalsige Möwe

Da hats massiv gegraupelt

Und hier in Reykjanes kam das Wasser von vorne unten. Was für eine Energie!

Salzige Haut, Stativ, Kamera inklusive

Und gleich nebenan kommt das Wasser heiss aus dem Boden

Ein toller Abschluss eines tollen Urlaubs.

Island 11 – das Drama um Polarlichter

Um Polarlicht zu fotografieren müssen drei Sachen zusammen kommen.

Die entsprechende Sonnenaktivität, das Wetter und die Lokation…

Naja und dann darf man nicht zu blöd sein oder zu langsam…

Zwei halbwegs taugliche Bilder hab ich

Und das Handy hat als Scout auch noch eins geschossen

Wenns dann vorbei ist, weil zu dichte Wolken sind, dann blödelt man halt so rum und macht Landschaftsfotos im Dunkeln

Der Mond hilft dabei