Tag am Strand

Sonntag… Helgolandtrip fällt aus wegen Sturmwarnung.

Es braucht ein Alternativprogramm.

Also ab nach Travemünde an die Ostsee. Vielleicht gibts da Wellen zu fotografieren.. Tja die Ostsee liegt wie so oft als Badewanne da. Aber dafür hat sich auch hier der Nieselregen durchgesetzt.

Aber ein ausreichend irrer Fotograf freut sich auch darüber und macht Fotos aus dem Wetter

Also wellentechnisch ist am Kuhsee mehr los.

Aber dafür gibts hier grosse Schiffe, die die Strasse kreuzen

Und dann..

Kam die Sonne raus über der Passat

Wir hätten Freunde werden können, wenn ich was zu Essen dabei gehabt hätte.

Aber so fotgrafiere ich weiterhin Strandkörbe und Wolken

So ein schöner Tag am Meer!

drei Ubahnhöfe

„Uhhhh da gibt es einen neuen Ubahnhof…“ nichts was man normalerweise sagt. Aber in Hamburg…

ist das echt was besonderes.

das ist der neueste der drei sehenswerten Ubahnhöfe in der Hafencity.

„Elbbrücken“, weil genau da ist er

der zweite ist „Hafencity/Universität“

die Lichtelemente (ne echt das sind keine Lampen!) sind so gross wie ein Container und wechseln die Farbe

und der dritte im Bunde heisst „Überseequartier“ und ist eigentlich ein Schwimmbad, zumindest schaut er so aus.

Night of Light

Gestern war Night of Light

1 Turm – 3 Bilder

Eine Aktion der Veranstaltungsbranche, die auf das drohende Aussterben der Veranstalter aufmerksam machte.

Stichwort: Rote Liste

Gleicher Turm, wer ihn oben nicht erkannt hat

In Augsburg wie sonst in Deutschland waren diverse Veranstaltungslocations rot beleuchtet

Kongress am Park und Hotelturm

Und dann kam der Gaskessel… Ein Traum!

Hält nicht still.

Genialer Abend!

AUX ist bunt

Nein, es ist kein Farbkübel umgefallen und hat eine Batschlach erzeugt

Das Stadtmarketing will uns Augsburger erfreuen

also ich muss sagen…

es ist gelungen. Mir gefällt sowas natürlich.

Mir fällt noch viel Blödsinn ein, was man da alles fotografisch machen kann

und da ist Schwarzweiss nur Idee 1/283.

Also wer mich demnächst sucht… könnte sein, dass ich da rumhänge!

Eiswürfelfaszination

Nein nein, ich bin nicht schon wieder in Island.

Aber es geht trotzdem um einen Eiswürfel… oder so ähnlich

Cube ist ein neues Gebäude in Berlin, direkt am Hauptbahnhof

Auch innen besonders, ein Hightech Bürogebäude

und das Ding ist irre

alles gradlinig und doch schief

und wenn einem dann so ein optisches Geschenk gemacht wird.

aus allen Richtungen und Blickwinkeln ist das eine Sensation

und grad mit den Wolken war das heute echt klasse

Ihr seht, ich bin schwer begeistert.

Free Lightshow

Eigentlich… (damit beginnen viele gute Geschichten) wollt ich a bisserl den frisch aufgedeckten Augustusbrunnen fotografieren und dann an den Kö weiter. Bin früh aufgewacht und schon kurz nach 5 auf der Strasse gestanden.

Dann kam um 5:30 so ein Wolkenband hinter dem Perlach rauf. In hübschem lila.

Hab ein bisschen unscharf rumgespielt in der blauen Stunde.

Und dann so ab kurz vor 6:00

Wurde es Schwarz Rot Gold

Gustl vor pink orange

Perlach vor allen Farben

Ein irres Lichtspektakel.

Es galt mal wieder: der frühe Fotograf fängt das Hammerbild

Aus dem Leben eines Hasen

Hallo ich bin Hasi, einer der Angestellten der Oster AG.

Ich bin zuständig für die Augsburger Innenstadt inkl. Jakobervorstadt.

Und die letzten Wochen bin ich überall rumgesaust und hab Ostereier versteckt…

…und Geschenke verteilt.

Ich mach das ja echt gern, aber der Zeitdruck ist schon heftig.

Und die Strecken teilweise schon ziemlich lang

Ich nutze die Cityzone und fahr viel Strassenbahn

Aber das Wetter war ja prächtig

Und hier und da gibts ne kleine Löwenzahnpause

Morgens bin ich am liebsten unterwegs

Hihi das kitzelt

Und schaut mal, ich hab dieses Jahr auch was geschenkt bekommen

Ist das nicht ein supercooles Portrait von mir?

Das Bild mag ich auch sehr gern..

Frohe Ostern Euch allen!

Ich setz mich jetzt ins Gras.. hab Feierabend!

Wehrlose Models

Natürlich ging da alles mit rechten Dingen zu. Beim Fotowalk von Freilicht Reisen im Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke in München.

Eine tolle Location mit schönen Skultpturen

und wirkungsvoll präsentiert!

Das sieht nicht aus wie Gips, ist es aber

Sie war irgendwie genervt von uns

sie dagegen eher fröhlich

man tut ein bisschen so als ob man sich zu wehren wüsste

oder schwingt grosse Reden

Doch im Endeffekt

sitzt auch der Gustl nur in der Kiste

oder bewacht den Notausstieg

und manche warten am Ende einer Reihe Säulen

Dann gibts noch spaceige Lampen

und ein cooles Oberlicht.

Ganz tolle Location, unbedingt empfehlenswert!

Danke Freilicht und Museum für Abgüsse!